Logo

INFO-Brief Dezember 2006

Liebe Freunde/innen der Charismatischen Erneuerung,

einfach nur beschenkt – so darf man sich die Hirten in der Weihnachtsgeschichte vorstellen. Sie konnten nichts für Ihre Erwählung. Sie hatten sich nicht vorher Verdienste erworben. Gott beschenkte sie mit der Frohen Botschaft der Engel und dem Ruf zur Krippe.

Ähnliches gilt auch für den Christen. Das klingt in den Briefen des Neuen Testamentes immer wieder auf (vergl. Eph.1). Die CE im Bistum Fulda darf sich in den letzten Jahren besonders beschenkt fühlen: Mehrmals wurden große Ereignisse für ganz Deutschland nach Fulda oder ganz in die Nähe geholt. Dazu gehörten die großen CE-Treffen „mittendrin“ und ähnliche Veranstaltungen. Da wurde viel Segen frei in die Umgebung hinein. Zugleich bestand die Chance, Unkundige mitzubringen und auf das Wirken Gottes hinzuweisen, das man in diesen Veranstaltungen spüren konnte.

Dazu kommt, dass unsere Bistums-CE-Kurse nach wie vor einen sehr starken Zulauf haben mit deutlichen Veränderungen im Leben der Teilnehmer. Über die „Confetti“-Kinderarbeit ist Ähnliches zu sagen: Wir hatten für die Tage im Sept. 2006 mehr Anmeldungen als wir annehmen konnten.

 
So möchte ich euch auf einige weitere gute Möglichkeiten hinweisen, sich beschenken zu lassen:

Samstag, 20. Jan. 2007 von 9.30 bis 12.00 Uhr Treffen für alle Gebetskreisleiter und Interessierte im Konferenz-Raum des Pfarrheimes St. Andreas in Fulda - Neuenberg. Wir werden zusammen beten, uns austauschen und ein Thema behandeln.

Freitag, 9. Febr. bis Sonntag, 11. Februar, Kurs „Worte sind Schlüssel“ im Kur- und GÄstehaus St. Bonifatius in Bad Salzschlirf. Mit Johannes Hartl, München, haben wir einen jungen, theologisch versierten und zugleich praxiserfahrenen Referenten.

Mittwoch, 14. März um 19.00 Uhr im Pfarrheim Fulda, St. Andreas treffen sich alle Mitarbeiter, die irgendeine Aufgabe beim mittendrin 2007 übernehmen wollen. Karl Fischer, Maihingen kommt zu diesem Treffen und wir sprechen die Planung durch. Wir brauchen bei diesem großen Kongress wieder sehr viele Mitarbeiter für sehr verschiedene Arbeiten. Bitte meldet Euch auch vorher schon bei mir, welchen Dienst Ihr übernehmen könnt.

Sonntag, 18. März ist ein Bistumsnachmittag im Bonifatiuskloster in Hünfeld geplant. Wir beginnen um 14.00 Uhr mit Lobpreis, hören einen Vortrag, eine Kaffeepause (bitte Kuchen mitbringen) und feiern zusammen eine Hl. Messe. Referent ist Pfarrer Gerhard Stern, Künzing (Bistum Passau), der in den letzten Jahren in der CE-Deutschland große Kompetenzen erwarb. Pfarrer Stern spricht zu dem Thema: Wie der Hl. Geist unser Leben prägt.
Um 18.00 Uhr ist die Jahreshauptversammlung des Fördervereins mit Wahlen des Vorstandes. Alle Mitglieder und Interessierte sind zu dieser Versammlung herzlich eingeladen.

Samstag, 12. Mai findet wieder das große ökumenische Treffen „Miteinander für Europa“ in Stuttgart statt. Weitere Informationen und Prospekte werden noch verbreitet.

Ein ganz wichtiger Termin ist der 17. bis 20. Mai, der Kongress “mittendrin 2007“ in Künzell. Wir erwarten keine Vortragsveranstaltung, sondern ein eindrucksvolles geistliches Ereignis. Alle weiteren Informationen können im beiliegendem Prospekt nachgelesen werden.

Am Samstag, 16. Juni treffen sich alle Geistlichen Gemeinschaften zu einem Gemeinschaftstag in Dietershausen. Genaueres wird noch bekannt gegeben.

Vom 29. Juli bis 4. August ist wieder ein erlebnisreiches, vielseitiges Jugend-Camp (JUMP) in Maihingen. Anmeldeprospekte gibt es Anfang des nächsten Jahres.

Freitag, 12. Okt. bis Sonntag, 14. Okt. Charismenschulung mit Damian Stayne (England) in Dietershausen. Sie ist geeignet für CE-Mitglieder, die lernen möchten, wirksamer zu dienen.

Samstag, 3. Nov. ist ein Einkehrtag geplant. Ein sehr interessanter und kompetenter Referent steht in Aussicht (Pater Dr. Clemens Pilar/Wien). Einzelheiten im nächsten Info-Brief.

Samstag, 17. Nov. von 9.30-12.00 Uhr Treffen aller Gebetskreisleiter und Interessierte im Pfarrheim St. Andreas, Fulda-Neuenberg. Wir werden zusammen beten, Austausch halten und ein Thema behandeln.

Von 23.-25. Nov. ist im Kur- und Gästehaus St. Bonifatius in Bad Salzschlirf ein Glaubenskurs mit Vikar Martin Birkenhauer, Saarbrücken.

 
Eine gesegnete Adventszeit und ein frohes Weihnachtsfest wünscht Euch
Elfriede Schuldes

 

LOBPREIS- UND SEGNUNGSGOTTESDIENSTE Neuhof (in der Regel am 2. Montag im Monat) um 20.00 Uhr in der Kirche St. Michael: Eucharistiefeier mit anschl. Einzelgebet. Nächste Termine: 8. Jan. / 12. Febr. / 12. März / 10. (!) April / 7.(!) Mai / 11. Juni / 9. Juli / Aug. entfällt / 10. Sept. / 8. Okt. / 12. Nov. / 10. Dez. Infos bei Pfarrer Axt, Tel. 06655/1560.

Kirche Mariä Himmelfahrt in Ulmbach um 18.00 Uhr am 25. Febr. Weitere Termine und Infos bitte erfragen bei Pfarrer Hilfenhaus, Tel. 06667/458.

Kirche St. Blasius und St. Elisabeth in Niederklein am 1. Sonntag im Monat um 17.30 Uhr Eucharistiefeier mit Einzelsegnung (Jan. entfällt). Infos bei Pfarrer Bierschenk, Tel. 06429/337.

Kirche Mariä Himmelfahrt in Zella Versöhnungs- und Heilungs-Gottesdienst: ab 15.00 Uhr Beichtgelegenheit, 15.30 Uhr Rosenkranz, 16.00 Uhr Eucharistiefeier am 21.1. / 11.2. / 18.3. / 22.4. / 20.5. / 17.6. / 19.8. / 16.9. / 28.10. / 18.11. Infos bei Pfarrer Schmidt, Tel. 036964/83334.

Kirche St. Josef in Hanau um 19.00 Uhr Eucharistiefeier mit Anbetung, Einsegnung und Beichtmöglichkeit am 23. Febr. Infos bei Renate und Johannes Buchfelder, Tel. 06181/72552.

Kirche St. Franziskus in Marburg-Cappel um 19.00 Uhr Eucharistiefeier mit Lobpreis und Einzelsegnung jeweils am letzten Montag im Monat (nicht im Dez.). Infos bei Pfarrer Näder, Tel. 06421/42052.

 

EIN CHRIST IST:
grenzenlos froh,
absolut siegesgewiss
und immer in Schwierigkeiten
(Herkunft unbekannt)